Search

Museumsschule Hiddenhausen


Das Gebäude aus dem Jahre 1847 präsentiert die typische preußische Dorfschule jener Zeit in Westfalen.
Mit zahllosen originalen Gebrauchs- und Schulutensilien liebevoll ausgestattet, lädt unsere Schule ein zu einer Zeitreise in die Mitte des 19. Jahrhunderts.
Besuchen Sie uns in Schweicheln-Bermbeck, hier finden Sie von der Schulstube, der Lehrerwohnung und der Deele, über den Garten für die Selbstversorgung und Rosenzucht, über den 200 Jahre alten Fachwerkspeicher bis zum original wiederhergestellten Bauernkotten alles was zu einer Dorfschule dazu gehört.
Hier wird Geschichte lebendig.

 

+++ Wir haben am 2 .Juni von 14-17 Uhr geöffnet +++

Wir erwarten euch am Sonntag, den 2. Juni mit einem Flohmarkt, bei dem wir Dinge aus unserem Magazin verkaufen. 
Im Speicher haben wir wieder Kuchen und Kaffee für euch vorbereitet. Kommt vorbei, wir freuen uns!

Öffnungszeiten 2024

Wir öffnen die Museumsschule ein- oder zweimal im Monat sonntags von 14 bis 17 Uhr (April bis Oktober) für Besucher. An jedem dieser Öffnungstage sind…


Was Lehrer früher alles durften:

Warum neben der Schule eine Bahnlinie ist und ein Lehrer Angst um seine Kuh hatte:

Wie man Lehrer wurde und warum Schülerinnen und Schüler ins Wasser geworfen worden:

Warum die Herbstferien früher Kartoffelferien hießen:

Warum Lehrer früher regelmäßig auf den Friedhof gingen: